Die besten Weine der Welt zu top Preisen!

Schaumweine

Das Fundament für Schaumwein ist ein Grundwein mit einem bestimmten Restzuckergehalt.

Dieser wird mit speziellen Stämmen aus Nachgärhefe einer zweiten Gärung unterzogen, dabei erhöht sich der Alkoholgehalt.

Für die Herstellung können unterschiedliche Methoden wie Flaschengärung (klassisches Verfahren) und Transvasier-Verfahren oder Großraumgärung angewandt werden.

Zu dieser Kategorie gehören Perlwein, Champagner, Sekt, Prosecco und weinhaltige Getränke mit Kohlensäure.

Für die Champagnerherstellung ist die Flaschengärung vorgegeben, hierbei werden 24g Zucker pro Liter und Hefe in die Flasche gefüllt und gärt ein weiteres Mal.

Für wirklich besondere Anlässe eignet sich Champagner hervorragend. Was könnte festlicher sein als ein Glas des...
Perlweine sind Weine, denen mittels Kohlensäure eine spritzige Note eingehaucht wird. Sie tragen...
Der fein prickelnde Prosecco kann als Schaum-, Perl-, oder Stillwein angeboten werden. Wobei Prosecco auf die...
Schaumwein ist ein Überbegriff für weinhaltige Getränke, die aufgrund ihres Gehaltes an Kohlenstoffdioxids unter...
Schaumwein ist ein Überbegriff für weinhaltige Getränke, die aufgrund ihres Gehaltes an Kohlenstoffdioxids unter...
 

*Stattpreise = ehemalige Verkäuferpreise

 
 
  • Seite teilen bei:
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • E-Mail